Rassehundezwinger "Sunshine of the Cranberry Lake"

Ein Jahr später...

Unsere Bayley hatte sich prächtig entwickelt. Gemeinsam hatten wir unsagbar viel Spaß. Unsere Hundedame hatte sich zur Principessa entwickelt und so hatte sich bei uns bald der Wunsch entwickelt, selbst Hunde zu ziehen.

Also begannen wir 2004 mit der Suche nach einem Züchter. Da wir unbedingt die dunle Arbeitslinie ziehen wollten, wurde uns schnell klar, dass wir in Deutschland keinen geeigneten Welpen finden würden. Deshalb begannen wir erneut mit der Suche nach einem Welpen in den USA. Diesmal sollte es ein Rüde sein. In Solon Springs ( Wisconsin) fanden wir unseren Brady. Er wurde dort mit 10 weiteren Geschwistern in einer Familie mit mehreren Kindern aufgezogen. Außerdem hatte er das richtige Alter für den Flug in der Kabine. Das war die eigentliche Geburtsstunde unseres Zwingers.

Zurück   [1]   [2]   [3]   [4]   Weiter